pix
pix
agm

A Good Machine - Zuchtmerkmale

a good machine Aus 13 Zuchtjahren gibt es fast 600 "A Good Machine" Nachkommen. Gut 1/3 davon sind Performance Pferde.

Aus dieser großen Anzahl haben sich sehr deutlich einige entscheidenden Merkmale herauskristallisiert, die "A Good Machine" an die Stuten weitervererbt.

- hervorragender Charakter

- Größe: Die Nachzucht ist meist Größer, als die Stute.

- gut gewinkeltes Hinterbein / Extrem guter Untertritt im Lope

- sehr gutes und flaches Vorderbein

- Vielseitigkeit:
Nach der Western Pleasure oder Hunter Under Saddle Ausbildung, folgen ohne Probleme Disziplinen wie Western Riding, Trail, Horsemanship, Showmanship, Hunt Seat Equitation, Hunter Hack. Das macht AGM’s Nachzucht so beliebt und leicht zu verkaufen.

- Hervorragender Rhythmus und Schrittlänge im Jog
Ist die Stute etwas zu langtrittig im Jog, verkürzt AGM die Schrittlänge

- Korrektes und sehr hübsches Exterieur mit einem sehr soliden Fundament, ohne damit grob schwer zu wirken

- ausbalancierte Rückenlänge
Ist die Stute etwas zu lang im Rücken, verkürzt AGM diesen meist


content_bg